Information zum Portal

Graphische Darstellung des Herzschlags

Der blaue Graph gibt die gemessene Herzfrequenz in Schlägen per Minute wieder. Wenn Sie mit dem Cursor über die Darstellung gehen, sehen Sie die Höhe des Herzschlags zu diesem Zeitpunkt. Sie können auch auf der Grafik heranzoomen. Klicken Sie mit der Maus auf den gewünschten Zeitpunkt und halten Sie den Knopf eingedrückt während Sie sie nach rechts bewegen, um die Zeitdauer zu wählen. Viele Meldungen werden in diesem Graph dargestellt. Mögliche epileptische Anfälle werden in der Darstellung als rote Alarmglocken wiedergegeben.

Die NightWatch kann aufgrund der folgenden Gründe Alarm schlagen bei einem möglichen Anfall:
• Motion 1 = Subtile Bewegungen werden wahrgenommen, die möglicherweise zusammenhängen mit epileptischen Tätigkeiten
• Motion 2 = Bewegungen werden wahrgenommen, die möglicherweise zusammenhängen mit epileptischen Tätigkeiten.
• Motion 3 = heftige Bewegungen werden wahrgenommen, die möglicherweise zusammenhängen mit epileptischen Tätigkeiten.
• Heart rate increase = der Herzschlag ist verdächtig schnell angestiegen
• Tachycardia = der jetzige Herzschlag ist verdächtig hoch
• Bradycardia = der jetzige Herzschlag ist verdächtig niedrig

Die NightWatch kann auch unterstützende technische Meldungen abgeben:
• Unable to detect heart rate = seit einiger Zeit wurde kein verlässlicher Herzschlag gefunden
• Bracelet connection lost = es besteht keine Verbindung zum Armband, das Armband ist ausgeschaltet oder befindet sich außerhalb der Reichweite der Basisstation
• Bracelet battery low = der Akku des Armbands ist beinah leer

Graphische Darstellung der Bewegung

Der grüne Graph stellt die Intensität der Bewegungen dar, die durch den Sensor wahrgenommen werden. Die Intensität der Bewegungen, die graphisch dargestellt ist, wird gemessen anhand von Hin- und Herbewegungen und deren Schnellheit. Wenn es subtile Bewegungen sind, wird im Graph ein niedrigerer Wert dargestellt als bei heftigeren Bewegungen. Der Umfang der Intensität wird auf einer Skala von 1-20 dargestellt.

Graphische Darstellung der Empfindlichkeit

Wenn der Benutzer der NightWatch das Armband anlegt, bleibt die NightWatch im „low sensitivity mode“ (geringer  Empfindlichkeitsmodus) bis der Träger sich hinlegt. Sobald der Träger der NightWatch schläft und das Armband eine horizontale Lage des Körpers erkennt, tritt die Wirkung der Algorithmen ein. Zu dem Zeitpunkt wird graphisch im Portal „high sensitivity“ (hohe Empfindlichkeit) dargestellt und auf der Basisstation brennt dann eine der LED Lämpchen kontinuierlich grün, was auch erkennbar macht, dass die Algorithmen vollständig aktiviert wurden.

 

Sobald der Träger sich aufsetzt oder aus dem Bett aufsteht, werden die meisten Algorithmen zeitweise ausgeschaltet, bis das Armband wieder registriert, dass der Träger wieder horizontal liegt und schläft. Dieses wurde so entworfen, um die Anzahl falscher
Alarme zu verringern, die verursacht werden können, wenn jemand aus dem Bett aufsteht oder durch normale menschliche Aktivitäten. Dieser niedrigere Empfindlichkeitsstand wird in der Abbildung als „low sensitivity“ (niedrige Empfindlichkeit) wiedergegeben und auf der Basisstation blinkt dann ein grünes LED Lämpchen. Wenn die NightWatch sich wieder im „high sensitivity“ Stand (hohe Empfindlichkeit) befindet, brennt das LED Lämpchen auf der Basisstation wieder kontinuierlich grün.

 

Wenn zu viel „low sensitivity“ (geringe Empfindlichkeit) Zeitspannen auf dem Graph zu sehen sind während der Träger eigentlich schläft, kann es helfen, das Armband an einer anderen Stelle (zum Beispiel am Unterschenkel) anzulegen, um die Empfindlichkeit der Aufzeichnungen günstig zu beeinflussen. Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie dabei unsere Unterstützung benötigen.

Produktinformationen

Support

Wer wir sind

Kontakt

LivAssured B.V.

Schipholweg 103

2316 XC Leiden

Niederlande

Tel. +49 (0)1522 5980736

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White LinkedIn Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon

Copyright 2019 LivAssured B.V. Alle Rechte vorbehalten.